Kinderrechte in der Morgenfeier

Die „Kinderrechte“ standen im Mittelpunkt unserer interkulturellen Morgenfeier in der Yavuz-Sultan-Selim-Moschee. Durch die Feier führte das Team um Hr. Konradt und Fr. Tuncel-Tülek aus unserem Kollegium sowie Hr. Aydinli und Hr. Wietschel. Ein szenisches Spiel, in dem bewusst gemacht wurde, dass in weiten Teilen der Welt die Kinderrechte nicht beachtet werden, bildete den Auftakt. Schülervertreter aus allen Klassen stellten dann die einzelnen Kinderrechte vor und forderten deren Einhaltung und Umsetzung. Musikalische Beiträge, die zum Mitmachen animierten, umrahmten die Morgenfeier.