Jamaica Börner erhält Stipendium!

Am 14. November wurde unsere Schülerin Jamaica Börner von Kultusministerin Susanne Eisenmann feierlich im Neuen Schloss Stuttgart in das Programm "Talent im Land" (TiL) aufgenommen (Foto). Die Baden-Württemberg Stiftung und die Robert Bosch Stiftung vergeben Stipendien an "...außergewöhnliche Jugendliche, die trotz schwieriger Startbedingungen ihre Motivation nie verloren haben und voller Zuversicht in die Zukunft blicken. Dabei denken sie nicht nur an sich selbst, sondern auch an andere", so Eisenmann.

Für die insgesamt 31 Stipendiaten öffnen sich ganz neue Perspektiven. Neben einer monatlichen Förderung erhält Jamaica Zugang zu einem umfangreichen Seminar- und Bildungsangebot, kann bei der Sommerakademie berufliche Vorbilder kennen lernen und innerhalb eines Netzwerks aus 650 TiL-Alumni Ratschläge zu Schule und Berufsplanung einholen. Das Stipendium wird Jamaica auf ihrem weiteren schulischen Weg unterstützen.

Mit ihrer Zielstrebigkeit, ihrem Engagement und ihren guten schulischen Leistungen ist Jamaica ein Talent im Land! Wir gratulieren von ganzem Herzen und freuen uns mit Jamaica und ihrer Familie.