Musikschulfest Mannheim

 

Die Klasse 8b der Johannes-Kepler-Schule hatte auf Vorschlag von Ahmad einen arabischen Song einstudiert. Ahmad probte mit den SängerInnen  den schwierigen Refrain und rappte selbst die arabischen Strophen. Kemal kam auf die Idee, die Geschichte des Songs zu übersetzen und neue Strophe in anderen Sprachen zu schreiben. Gesagt, getan. Aus der Klasse wurde eine große Band, in der jeder eine bestimmte Aufgabe hatte.

 

Frau Schuchardt erzählte von diesem Projekt in einer Fortbildung für Musiklehrer und zeigte einen Film, der die Entstehung dokumentierte. Die MusiklehrerInnen waren alle begeistert und so wurde die Klasse 8b eingeladen, den Song auf dem Musikschulfest am 6. Juli 2019 zu performen. Außerdem spielte sie noch mit dem Interkulturellen Orchester und dem ETHNO CAMP ein afrikanisches und ein russisches Lied. In der Johannes-Kepler-Schule machen wir WELTMUSIK!